Kopfhörer zum Joggen

Was du wissen musst!

 

Vor allem im Bereich Laufsport sind Sportkopfhörer weit verbreitet. Immer mehr Läufer nutzen die Musik um sich zu motivieren und zu pushen. Auf diesem Abschnitt wollen wir dir bei der Auswahl helfen. Damit du den perfekten Kopfhörer zum Joggen findest.

Aber vorerst klären wir was bei einem Kopfhörer zum Joggen besonders wichtig ist!

Zuerst geht es erneut um das Thema Kabel. Alle Kopfhörer mit Kabel sind zum laufen lang nicht so komfortabel wie Bluetooth Kopfhörer. Jeder der schon mal mit Kabel gebundenen Kopfhörern zum Joggen gelaufen ist kennt die Probleme. Sie verheddern sich, die Kabel ziehen an den Ohren. Das Kabel nervt einfach!  Folglich geht es hier wieder um Kabellose Kopfhörer.

Besonders gut sind natürlich die sogenannten True Wireless Kopfhörer die gar kein Kabel mehr haben.

 


Worauf kommt es nun bei einem guten Kopfhörer zum Joggen an?

Bei Sportkopfhörern sind mehrere Faktoren von Bedeutung. Hier die wichtigsten im Überblick:

  • Sound
  • Wasser-/Schweiß resistent
  • Komfort & Halt
  • Bluetooth Verbindung
  • Akkuleistung

Der Sound sollte bei Kopfhörern zum Joggen kräftig und klar sein. Wir finden gerade der Bass wirkt beim Laufen sehr motivierend und ist dadurch ein wichtiger Aspekt.

 

Weiterhin sollten Kopfhörer zum Joggen Wasserfest oder zumindest Spritzwasserfest sein. Denn beim Sport schwitzen wir nun mal. Der eine mehr, der andere weniger. Aber es ist wichtig für einen guten Sportkopfhörer dass Schweiß kein Problem für ihn ist. Die Modelle von Bragi und Jabra gehen sogar noch weiter und haben ihre Sportkopfhörer Wasserfest konstruiert.

 

Jabra Elite Sport Test
Jabra Elite Sport

Zudem ist der Komfort beim Laufen von Hoher Bedeutung. Die Kopfhörer zum Joggen müssen fest halten, dürfen dabei aber nicht drücken. Beim Laufen, durch die hohe Frequenz unserer Schritte, eine besonders schwierige Herausforderung. Viele Sportkopfhörer haben dafür extra Bügel welche sie sicher im Ohr platzieren. Zum Komfort gehört auch die Größe und das Gewicht. Hier sind In-Ear-Kopfhörer deutlich überlegen. Sie wiegen unter 10 Gramm und sind so klein, dass man sie beim Laufen gar nicht wahr nimmt. Bügelkopfhörer sind hier nicht zum empfehlen denn sie sind schwer, klobig und rutschen beim Laufen.

 

Sportkopfhörer Test

Da wir auf das Kabel verzichten benötigen wir Bluetooth Sportkopfhörer und hier ist natürlich eine Störfreie Verbindung Grundlage für motivierende Musik beim Joggen. Bei den Modellen Samsung Gear IconX und Bragi The Dash ist es sogar möglich Musik direkt auf dem Bluetooth Kopfhörer zu speichern. Dadurch kann vollständig auf das Handy verzichtet werden. Weiterhin erhöht die Wiedergabe vom internen Speicher die Akkudauer der Kopfhörer zum Joggen.

 

Als letzten Punkt haben wir die Akkuleistung. Auch diese ist wichtig bei Kabellosen Kopfhörern zum Joggen. Die Akkuleistung sollte mehrere kleine Läufe oder auch einen sehr großen Lauf überstehen. Hier Punkten besonders die Modelle von Jabra Elite Sport und Bragi The Dash da sie gute 3 Stunden am Stück Musik wiedergeben können. Je nach Tempo reicht das für ~30km. Das sollte für die meisten Sportler ausreichen.

Benötigt man noch mehr Akkuleistung an einem Stück wären Bluetooth Kopfhörer mit Kabel eine Option. Unser Favorit in dieser Kategorie sind die Plantronics BackBeat Fit.


Sport und Musik

Sport ist für viele mehr als einfach nur ein Workout. Viel mehr wird Sport sehr gern als Ausgleich zum stressigen Alltag genutzt. Hier hat jeder die Chance sich individuell auszupowern. Die Motivation spielt dabei eine entscheidende Rolle. Da kommt die Musik ins Spiel. Denn Musik wirkt nicht nur motivierend beim Sport sonder sorgt auch dafür dass dein Körper Leistungsfähiger wird.

Du fragst dich wie das funktionieren soll?

Es liegt am Glückshormon Dopamin. Dopamin wird vermehrt ausschüttet wenn du Musik hörst die dir gefällt. Dadurch ist der Dopaminspiegel mit Musik höher als ohne und du hast eine höhere Leistungsfähigkeit und Motivation. Gerade im Ausdauersport sieht man daher fast immer Läufer mit Sportkopfhörern. Doch auch im Fitnessstudio hilft die Musik dabei mehr Gewichte zu bewegen und somit einen besseren Reiz für deine Muskeln zu setzen.

Wir von Sportkopfhörer Test empfehlen daher jedem seine Sportart mit Musik auszuprobieren. Es gibt für jede Sportart den passenden Sportkopfhörer und wir helfen dir genau den richtigen für dich zu finden.


 

Kopfhörer zum Joggen – Unsere Empfehlung

Auf dieser Seite haben wir nun alle wichtigen Kriterien für gute Kopfhörer zum Joggen thematisiert. Was empfehlen wir nun? Es kommt drauf an was du als Kunde genau möchtest:


Besitzt du ein Android Handy und möchtest einen hohen Umfang an Fitness Features? Brauchst du keine besonders lange Akkulaufzeit am Stück oder läufst sowieso lieber ohne Handy? Du legst wert auf ein edles Design und möchtest nicht zu viel Geld ausgeben? Dann wären die Samsung Gear IconX genau das richtige für dich!

 

Du suchst einen Allrounder? Der beim Laufen, im Wasser oder im Gym stets eine gute Figur macht? Sehr gute Akkulaufzeit, toller Sound und eine stabile Bluetooth Verbindung sprechen für unseren Testsieger. Die Jabra Elite Sport!

 

Bragi The Dash testBist du im Bereich Triathlon Zuhause, gehst du nach dem Laufen nochmal gern eine Runde Schwimmen? Dann wären Bragi The Dash genau die richtige Wahl. Sie machen auch komplett ohne Handy an Land und im Wasser eine tolle Figur! Dabei überzeugen sie vor allem mit ihren langen Akkulaufzeit von guten 3 Stunden und einem umfangreichen Paket von Fitness Funktionen. Sie wären optimal falls du ein begeisterter Schwimmer und/oder ambitionierter Läufer bist!